| 17.16 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna gegen VfB, ein Duell mit Torgarantie

Fortuna Düsseldorf gegen VfB Stuttgart: ein Duell mit Torgarantie
Oliver Fink bejubelt am 2. Februar 2013 den 3:1-Treffer gegen den VfB Stuttgart. FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf empfängt am Freitag (20.30 Uhr/Live-Ticker) den VfB Stuttgart. 46 Mal trafen die beiden Klubs in der Vergangenheit aufeinander – und lieferten sich spannende Partien. Die Fortuna gewann 16 Begegnungen, der VfB Stuttgart 20. Wir werfen einen Blick in die Geschichtsbücher. Von Jan Dobrick

16. November 1958, Finale im DFB-Pokal: VfB Stuttgart - Fortuna Düsseldorf 4:3 n.V. (3:3, 1:0)

Die Fortuna verliert im Aue-Stadion in Kassel das Pokalendspiel gegen die Schwaben. Vor 30.000 Zuschauern gelingt Lothar Weise nach 113 Minuten der entscheidende Treffer. Rolf Blessing findet mit einer Flanke die Stirn des gelernten Autoschlossers, der das Leder über die Linie drückt. Die Düsseldorfer – mit Spielern wie Erich Juskowiak, Matthias Mauritz und Jupp Derwall – müssen sich geschlagen geben, liefern aber ein denkwürdiges Spiel ab. Hitzige Diskussionen gibt es im Nachhinein über einen Handelfmeter, den Erwin Waldner für Stuttgart verwandelt (68.). Der VfB zeigt sich dankbar und vermittelt Torschütze Weise für seine Leistung eine Tankstelle in Fellbach.

20. Oktober 1979, 9. Bundesliga-Spieltag: Fortuna Düsseldorf - VfB Stuttgart 6:2 (2:0)

In der Bundesliga-Saison 1979/80 fallen in zwei Begegnungen zwischen der Fortuna und dem VfB 14 Tore. Das Hinspiel in Düsseldorf dominieren Doppel-Torschütze Klaus Allofs und Co. Und das, obwohl die Flingerner mit zwei Siegen aus acht Spielen gar nicht gut gestartet waren: im Gegensatz zu den Stuttgartern um Hansi Müller, Karlheinz Förster und Bernd Förster. Doch die Mannschaft von Trainer Otto Rehagel spielt Katz und Maus mit den Gästen, geht nach 16 Minuten durch Hubert Schmitz in Führung und legt dann Tor und Tor nach. Das Spiel ist episch, die Freude groß. Sie hält allerdings nur bis zum Rückspiel am 26. Spieltag, denn das gewinnt der VfB mit 5:1 (1:0).

15. März 1986, 27. Bundesliga-Spieltag: Fortuna Düsseldorf - VfB Stuttgart 0:7 (0:2)

Manche Fortuna-Fans werden sich schmerzvoll erinnern: Jürgen Klinsmann schießt für Stuttgart gleich fünf von seinen 16 Saison-Toren im Düsseldorfer Rheinstadion. So viele Treffer sollte der Angreifer nie mehr in einem einzigen Bundesliga-Spiel erzielen. Damals im Fortuna-Tor: der bemitleidenswerte Jörg Schmadtke, jetzt Sportdirektor beim 1. FC Köln. Klinsmann ist nicht zu bremsen, dreht vor allem im zweiten Durchgang auf, als die Fortuna-Abwehr auseinanderfällt. Das Hinspiel am 10. Spieltag hatten die Schwaben bereits mit 5:0 (2:0) gewonnen. Karl Allgöwer schnürte dabei einen Dreierpack. 

4. Mai 1996, 32. Bundesliga-Spieltag: VfB Stuttgart - Fortuna Düsseldorf 2:3 (0:0)

Der VfB Stuttgart hat das "Magische Dreieck", also Giovane Elber, Fredi Bobic und Krassimir Balakov. Aber die Fortuna hat Richard Cyron. Der Pole trifft nach der Pause zweimal im Gottlieb-Daimler-Stadion (49., 75.), auch Thorsten Judt steuert einen Treffer zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung bei (68.). Die Gastgeber bäumen sich zwar noch einmal auf, Bobic kann mit seinen zwei Toren in der Schlussphase aber nur noch verkürzen. Die Mannschaft von Coach Aleksandar Ristić nimmt die Zähler für den Sieg mit ins Rheinland.

2. Februar 2013, 20. Bundesliga-Spieltag: Fortuna Düsseldorf - VfB Stuttgart 3:1 (2:0)

Zuletzt trafen die Fortuna und der VfB Anfang 2013 aufeinander. Spieler des Spiels: Robbie Kruse. Der Australier, der seine Schuhe mittlerweile für Bayer Leverkusen schnürt, zieht vor der Pause zweimal mit rechts ab – Sven Ulreich im Stuttgarter Kasten muss hinter sich greifen (10., 37.). Die Düsseldorfer spielen eine starke erste Halbzeit. Christian Gentner bringt die Gäste nach dem Wechsel zwar noch einmal heran, doch Oliver Fink entscheidet das Spiel mit seinem Treffer in der 76. Minute. Für die Fortuna ist es nach zwei Niederlagen in Folge der erste Sieg in der Rückrunde. Am Ende steht trotzdem der Abstieg.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gegen VfB Stuttgart: ein Duell mit Torgarantie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.