| 13.18 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Kurz: "Waren gegen 1860 einfach zu schlecht"

Fortuna Düsseldorf gegen VfL Bochum: Die Pressekonferenz live
Marco Kurz wird bei der Pressekonferenz am Montag Rede und Antwort stehen. FOTO: dpa, mum htf
Liveblog | Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf kann die bittere Auswärtsniederlage gegen 1860 München am Dienstag bereits vergessen machen – dann empfängt das Team den VfL Bochum. Einen Tag zuvor sprach Trainer Marco Kurz über die Pleite und die kommende Aufgabe.

  • 2/29/16 12:15 PM
    Und damit ist die Pressekonferenz beendet. Wir bedanken uns für das Interesse.
  • 2/29/16 12:15 PM
    Kurz zu den Leistungsschwankungen: "Möglicherweise geht es darum, dass der Druck in München dann zu groß war. Aber wir sind Fortuna und das müssen wir meistern. Das ist ganz klar."
  • 2/29/16 12:13 PM
    Kurz zum 1860-Spiel: "Wir waren gegen 1860 einfach zu schlecht, um einen Sieg zu holen. Das ist ein Fakt. Bis auf Michael Rensing hätte ich keinen anderen gefunden, der Normalform hatte."
  • 2/29/16 12:12 PM
    Kurz zur Mannschaft: "Das Team war sehr kritisch. Aber jetzt ist ein Haken dahinter. Ich muss niemanden schützen, es ist Profisport. Höchstens vor euch (lächelnd)."
  • 2/29/16 12:11 PM
    Kurz zu möglichen Veränderungen dadurch: "Du musst konzentrierter spielen, zum Beispiel auch bei der Ballannahme. Aber auch der Gegner kann dadurch Fehler machen, da musst du hellwach sein. Aber weiter wollen wir das Spielfeld auch gar nicht thematisieren."
  • 2/29/16 12:09 PM
    Kurz zum Platz: "Es ist mit Sand gearbeitet worden. Es ist also fest, aber wir können jetzt nichts Großes erwarten. Das Spielfeld hat sich also nicht verändert, es ist jetzt Sand drauf."
  • 2/29/16 12:08 PM
    Kurz zu weiteren Personalien: "Charis Mavrias spielt sehr laufintensiv, er hat gute Laufwege. Ich freue mich aber auch, dass Ihlas Bebou sich anbietet. Das ist eine gute Situation, die wir auf dieser Position haben. Beides ist möglich gegen Bochum."
  • 2/29/16 12:06 PM
    Kurz zu weiteren Konsequenzen aus dem 1860-Spiel: "Meiner Meinung nach hat das nichts mit der Einstellung zu tun, wenn du direkt zwei Großchancen gegen dich in der Anfangsphase hast. Dann musst du erstmal durchpusten. Danach haben wir uns ja gefangen und nach dem 0:2 sind wir ja zum Ausgleich gekommen. Wir haben nach vorne gespielt, das war dann ok."
  • 2/29/16 12:04 PM
    Kurz: "Strohdiek ist eine Alternative. Fehler passieren, er wird aus den Fehlern lernen."
  • 2/29/16 12:03 PM
    Kurz zu Madlung: "Wir müssen das relativ kurzfristig entscheiden. Es ist ein knappes Rennen, es kann klappen oder auch nicht. Es war offenbar eine Fehlstellung im Rücken. Jetzt hat er noch diesen Reiz. Wir müssen abwarten."
  • 2/29/16 12:03 PM
    Maro Kurz ist da.
  • 2/29/16 6:34 AM
    Und weiter gehts! Am Dienstag empfängt Fortuna den VfL Bochum in der heimischen Arena. Einen Tag zuvor findet die Pressekonferenz statt – ab 13 Uhr berichten wir live.
powered by Tickaroo
(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gegen VfL Bochum: Die Pressekonferenz live


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.