| 19.13 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna geht im DFB-Pokal Bundesligisten aus dem Weg

2. Bundesliga 15/16: Die Aufstellungen und Tore von Fortuna Düsseldorf
2. Bundesliga 15/16: Die Aufstellungen und Tore von Fortuna Düsseldorf FOTO: dpa, mb hak
Düsseldorf . Fortuna Düsseldorf bleibt Zweitligist. Doch der Sieg in Braunschweig hat noch einen positiven Nebeneffekt: Die Düsseldorfer klettern in der Tabelle auf Platz 14 und können dadurch in der ersten Pokalrunde nicht auf einen Bundesligisten treffen.

Der FSV Frankfurt hat Schützenhilfe geleistet. Da die Hessen 1860 München mit 2:1 besiegten, zog Düsseldorf in der Abschlusstabelle der 2. Bundesliga noch an den "Löwen" vorbei. Das bedeutet für die Auslosung der ersten Runde des DFB-Pokals: Die Fortuna wird nicht dem Amateurbehälter zugeordnet, sie trifft also definitiv nicht auf einen Bundesligisten. Dieses Schicksal könnte jetzt die Münchner ereilen. Fortuna muss nun auf jeden Fall auswärts ran.

Der DFB-Pokal beginnt in der nächsten Saison mit der ersten Hauptrunde am Wochenende vom 19. bis 22. August. Weiter geht es mit der zweiten Runde am 25. und 26. Oktober, ehe am 7. und 8. Februar 2017 das Achtelfinale steigt. Die nächsten Termine: Viertelfinale am 28. Februar und 1. März, Halbfinale am 25. und 26. April. Das DFB-Pokal-Endspiel findet am 27. Mai im Berliner Olympiastadion statt.

(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf geht im DFB-Pokal einem starken Gegner aus dem Weg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.