| 12.33 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Vucic kehrt zur Fortuna zurück

Fortuna Düsseldorf: Goran Vucic kehrt zurück
Goran Vucic ist zurück bei seinem Herzensverein. FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf. Sportvorstand Erich Rutemöller hatte es vor Wochen angedeutet, jetzt ist es fix: Goran Vucic wechselt zurück zu Fortuna Düsseldorf. Der 46-Jährige, der schon von 2000 bis 2015 für die Düsseldorfer gearbeitet hat, verstärkt die Scoutingabteilung um Uwe Klein.

Am Samstag hat Drittligist Hansa Rostock im DFB-Pokal gegen die Fortuna verloren, jetzt muss der Klub von der Ostsee auch noch seinen Chefscout an den Rhein ziehen lassen. Von 2000 bis 2002 war Vucic im Trikot der Rot-Weißen aufgelaufen, bevor er an die Seitenlinie und schließlich zu den Scouts wechselte.

Er war der Fortuna eng verbunden, bis ihn der damalige Sportvorstand Helmut Schulte Anfang 2015 nicht mehr wollte. Jetzt ist er zurück – und voller Vorfreude: "Mit keinem anderen Verein verbinden mich so viele tolle Erinnerungen wie mit der Fortuna. Ich freue mich sehr, nach Hause zurückzukehren." Bei den Rostockern bedankt er sich für die "hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit".

Chefscout Klein betont: "Wir arbeiten derzeit daran, die Scoutingabteilung umzustrukturieren und neu aufzustellen. Vucic ist als Fußball-Fachmann und echter Fortune dabei ein ganz wichtiger Baustein. Ich freue mich, nach der tollen Zusammenarbeit in Rostock auch bei der Fortuna wieder auf ihn zählen zu können."

(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Goran Vucic kehrt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.