| 13.45 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Borussia zu Gast bei der Fortuna

Bilder: Gladbach-Trainer Schubert herzt Funkel
Bilder: Gladbach-Trainer Schubert herzt Funkel FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Großes Hallo am Dienstagmittag auf den Fußballplätzen an der Arena. Mit einem schelmischen Grinsen schlich sich Borussia Mönchengladbachs Trainer Andre Schubert durch die Gittertür auf den Trainingsplatz der Fortuna. Von Matthias Goergens

Sekunden später entdeckte ihn sein Trainerkollege Friedhelm Funkel: "Gibt's doch gar nicht. Was machst du denn hier?" Schubert war mit den einsatzbereiten Bundesligaprofis der Borussia im "Fohlenelf"-Bus vorgefahren, in der Leichtathletikhalle an der Arena wurde die Fitness überprüft. Auch Fortunas Sportvorstand Erich Rutemöller und Torwarttrainer Claus Reitmaier begrüßten den Gast herzlich. Während die Fußballexperten Fachgespräche führten, drehten unter anderem Weltmeister Christoph Kramer, Oscar Wendt und Zugang Tobias Strobl ihre Runden und ließen die Werte dokumentieren.

Zweitligist Fortuna hatte den Fitnesstest an gleicher Stelle schon am Samstag hinter sich gebracht. Nach dem offiziellen Trainingsauftakt am Montag stand dienstags der erste echte Tag der Vorbereitung mit zwei Trainingseinheiten an. Die 22 fitten Spieler wurden nach dem Warmmachen in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine "vergnügte" sich im Kraftraum, bei der anderen wurden ausgiebig Passspiel auf engstem Raum, Laufwege, Flanken und Torabschluss trainiert. Nach der Hälfte der Trainingszeit wurde gewechselt. Mit dabei war wieder Oliver Fink nach überstandener Magen-Darm-Erkrankung. Auch die abwanderungswilligen Lars Unnerstall und Ihlas Bebou trainierten mit. Lediglich Torwart Tim Wiesner und Mittelfeldspieler Marcel Sobottka waren angeschlagen nicht im Mannschaftstraining. Die ebenfalls fehlenden Didier Ya Konan und Karim Haggui sind weiterhin auf der Suche nach einem neuen Verein, Mike van Duinen trainierte erneut bei der zweiten Mannschaft mit.

Am Mittwoch wird ebenfalls vormittags und nachmittags trainiert, ehe am Donnerstagabend nach der Vormittagseinheit am Abend das erste Testspiel bei der SG Kaarst ansteht (18.30 Uhr).

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf hat Borussia Mönchengladbach zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.