| 14.47 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna hofft auf schnelles Comeback von Duman

Fortuna Düsseldorf hofft auf schnelles Comeback von Taylan Duman
Taylan Duman verletzte sich gegen Dresden. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Glück im Unglück für Taylan Duman: Fortuna Düsseldorfs Mittelfeldspieler hat sich bei seinem Profidebüt im Heimspiel gegen Dynamo Dresden einen Kapselriss im Sprunggelenk und eine Prellung des Unterschenkels zugezogen. Das ergab die MRT-Untersuchung am Montag.

Das teilte der Klub mit. Da keine strukturellen Verletzungen beim 19-Jährigen vorliegen, hofft Fortuna auf ein baldiges Comeback des Youngsters. Sollte der Heilungsprozess bei Duman optimal verlaufen, könnte der Klub ihn bereits am 13. Spieltag nach der Länderspielpause im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli wieder einsetzen.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf hofft auf schnelles Comeback von Taylan Duman


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.