| 11.11 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna holt Maecky Ngombo

Düsseldorf . Fortuna hat einen neuen Angreifer verpflichtet. Maecky Ngombo kommt vom niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade.

Das gab der Klub am Sonntag bekannt. Der belgische U21-Nationalspieler ist 1,91 Meter groß und erzielte in der niederländischen Ehrendivision 17 Spielen vier Treffer. Er unterzeichnete in Düsseldorf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

"Ich bin sehr glücklich, jetzt hier bei der Fortuna zu sein. Für mich startet hier ein neuer Abschnitt und ich freue mich sehr auf den Trainingsstart am Montag. Der Verein hat eine spannende Geschichte und die Stadt Düsseldorf ist sehr schön. Ich möchte der Mannschaft mit meiner Schnelligkeit helfen", sagte der 21-Jährige.

Fortunas Trainer Friedhelm Funkel freut sich über die Verpflichtung: "Maecky Ngombo ist ein junger und talentierter Stürmer. Er verfügt mit seiner Größe über eine sehr große Schnelligkeit, hat einen guten Abschluss und ein großes Entwicklungspotential. Wir freuen uns, dass er sich für die Fortuna entschieden hat und wir ihn für uns gewinnen konnten."

"Am liebsten hätte ich noch zwei Stürmer, im Idealfall einen jungen und einen erfahrenen Mann", hatte Funkel unserer Redaktion beim Laktattest am Samstag noch gesagt. Fehlt nach der Verpflichtung Ngombos also nur noch ein erfahrener Stürmer.

Auch der 21-Jährige twittert seine Freude über den Transfer heraus:

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf holt Maecky Ngombo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.