| 16.40 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna holt Stürmer van Duinen aus Den Haag

Fortuna Düsseldorf hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Stürmer Mike van Duinen kommt vom niederländischen Erstligisten ADO Den Haag und unterschreibt beim Zweitligisten einen Vier-Jahres-Vertrag.

Das teilte die Fortuna am Freitag mit. Der 23 Jahre alte Angreifer kam in den letzten drei Spielzeiten in der niederländischen Eredivisie jeweils in 33 von 34 möglichen Partien zum Einsatz. Dabei erzielte er insgesamt 24 Treffer und bereitete acht weitere vor. Für ADO Den Haag absolvierte der 1,87 Meter große Stürmer in den letzten vier Jahren 123 Begegnungen (30 Tore, elf Vorlagen).

Van Duinen freut sich auf die neue Aufgabe in Deutschland – und die Heimspiele in Düsseldorf: "Als ich die Esprit Arena betreten habe, dachte ich: 'Unglaublich, was für ein Stadion!'", sagte er. Er habe sowohl mit Trainer Frank Kramer als auch mit Sportdirektor Rachid Azzouzi sehr gute Gespräche gehabt, fügte er hinzu: "Das hat mir die Entscheidung für die Fortuna sehr leicht gemacht."

Azzouzi kommentierte die Verpflichtung wie folgt: "Obwohl wir zuletzt für zwei verschiedene Vereinen arbeiteten, haben Frank Kramer und ich die Entwicklung von Mike van Duinen schon in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt. Er war in den letzten drei Spielzeiten unumstrittener Stammspieler in der niederländischen Eredivisie und konnte dabei in seinen jungen Jahren schon viel Erfahrung sammeln. Mike van Duinen ist trotz seiner Größe ein schneller Stürmer, zudem zeichnen ihn sein Durchsetzungsvermögen, sein Torriecher und seine Mentalität, immer alles für die Mannschaft zu geben, aus."

Van Duinen ist nach Didier Ya Konan der zweite Stürmer-Transfer in diesem Sommer. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf holt Mike van Duinen aus Den Haag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.