| 12.35 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bebous Comeback trägt erste Früchte

Das sind die Marktwerte der Fortuna-Profis
Das sind die Marktwerte der Fortuna-Profis FOTO: Falk Janning/Transfermarkt.de
Düsseldorf. Das Comeback vonm langzeitverletzten Ihlas Bebou hat einen netten Nebeneffekt: Sein Marktwert steigt. Der Angreifer ist nur einer von wenigen im Team von Fortuna Düsseldorf, die das derzeit behaupten können.

Es hat lange gedauert, nun kann sich Bebou endlich wieder bei Pflichtspielen der ersten Mannschaft von Fortuna auf dem Platz beweisen. Dabei hinterließ er bei seinen Einsätzen einen guten Eindruck, er wurde beim vergangenen Spiel gegen RB Leipzig, das die Fortuna 1:3 verlor, von unseren Usern zum Spieler des Spiels gewählt. Seinem Marktwert tut das entsprechend gut.

Anders verhält es sich bei seinen prominenten Teamkollegen. Während Kapitän Adam Bodzek mit seinem Platz auf der Bank zu hadern hat, schlagen bei Jonathan Tah die durchwachsenden Leistungen in den jüngsten Partien ein wenig auf den Wert. Auch Christopher Avevor ist mittlerweile deutlich günstiger geworden, der Grund liegt auf der Hand: Der 23-Jährige ist seit Monaten verletzt, er laboriert weiterhin an einer Knochenprellung und befindet sich in der Reha. 

In unserer Bilderstrecke sehen Sie die Martkwerte des kompletten Teams. 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Ihlas Bebous Marktwert steigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.