| 00.00 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna II feiert in Siegen ihren ersten Auswärtserfolg

Fortuna II schlägt BVB-Reserve
Fortuna II schlägt BVB-Reserve FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. 18 Anläufe hat es gebraucht, doch seit gestern hat die Auswärtsmiesere von Fortunas Zweitvertretung in der Fußball-Regionalliga West endlich ein Ende gefunden. Dank einer durch und durch souveränen Vorstellung holte die Mannschaft von Trainer Taskin Aksoy beim 3:0 (3:0) bei den Sportfreunden Siegen nicht nur den ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit, sondern verließ gleichzeitig auch - zumindest bis Sonntag - die Abstiegsränge. Von Maximilian Lonn

Nach dem desaströsen 0:4 auf Schalke war klar, dass sich die Flingerner im Siegerland zunächst auf das Verteidigen konzentrieren würden. "Es ist besser, wenn wir zunächst hinten sicher stehen und nicht mit offenem Visier nach vorne spielen", bestätigte Kapitän Tobias Lippold vor der Partie. Tatsächlich präsentierte sich die "Zwote" in den ersten 45 Minuten sehr kompakt und griffig und ließ sich in der Anfangsphase auch nicht von den aggressiven Vorstößen der Gastgeber aus dem Konzept bringen. Stattdessen war seit langer Zeit mal wieder Ruhe und Struktur in den Angriffsversuchen zu erkennen.

Für die Führung benötigte es allerdings die Brechstange. Nach einem Eckball bekamen die Hausherren den Ball nicht aus dem Strafraum. Kianz Froese nutzte die Konfusion und zog trocken ins lange Eck ab. Ein Tor, das spürbar Druck von den jungen Fortunen nahm. Geduldig ließen sie in der Folgezeit das Kunstleder in den eigenen Reihen laufen und sorgten mit den klugen Zuspielen in die Spitze zusätzlich für Entlastung. Der Lohn war eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung. Erst verwerte Gökhan Gül per Kopf einen Eckball von Tim Galleski (25.) und kurz vor der Halbzeit durfte sich auch Taylan Duman (41.) in die Torschützenliste eintragen.

Nach der Pause verflachte die Partie jedoch zusehends. Die Fortuna schaltete in der Offensive einen Gang zurück, während die Sportfreunde in der Vorwärtsbewegung unauffällig blieben. Die größte Chance auf einen weiteren Treffer hatte noch Rico Weiler, nachdem Siegens Torhüter Christoph Thies einen Schuss von Shunya Hashimoto nur nach vorne abklatschen konnte. Doch sein Schuss ging weit drüber (73.).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf II feiert in Siegen ihren ersten Auswärtserfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.