| 17.08 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Koch auf dem Platz, Ayhan im Kader

Porträt in Bildern: Das ist Julian Koch
Porträt in Bildern: Das ist Julian Koch FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Friedhelm Funkel muss gegen den 1. FC Heidenheim die Startelf von Fortuna Düsseldorf umbauen. Am Samstag (13 Uhr/Live-Ticker) fällt Julian Schauerte verletzt aus. Dafür verteidigt Julian Koch auf der rechten Seite. Auf der Pressekonferenz sprach der Trainer über Koch, Zugang Kaan Ayhan und den Gegner. Von Jan Dobrick
  • Das sagte Funkel über . . .

. . . das Personal

"Es ist sehr wahrscheinlich, dass Julian Koch für Julian Schauerte verteidigen wird. Er ist ein Spieler, dem ich voll und ganz vertraue. Bei uns ist jeder Akteur zu ersetzen. Bei Koch hat es manchmal wehgetan, ihn nicht von Anfang an spielen zu lassen. Ich bin mir sicher, dass seine Nebenleute ihn unterstützen werden. Kaan Ayhan steht sicherlich im Kader, aber er wird nicht beginnen. Er soll erst einmal die Atmosphäre schnuppern und gehört zu den Spielern, die eingewechselt werden könnten."

. . . den Gegner

"Ich erwarte eine selbstbewusste Heidenheimer Mannschaft, mit einer guten Mischung aus erfahrenen und talentierten Spielern. Wir dürfen ihr gefährliches Konterspiel nicht zulassen, müssen kompakt und manchmal tief stehen. Dann sollten wir mit präzisen Diagonalpässen das Spiel nach vorne suchen. Wenn der Druck zu hoch werden sollte, können wir uns so dem Pressing entziehen. Standardsituationen sollten wir gegen dieses robuste Team nur wenige zulassen. Wir leben nicht von der Euphorie. Wir leben von dem, was wir uns täglich erarbeiten. Ich freue mich auf die Partie. Es kommt selten vor, dass ich zu einem Verein in ein Stadion fahre, in dem ich noch nie war."

. . . die englische Woche

"Wir spielen innerhalb von sieben Tagen dreimal. Von der Belastung werden wir also an die Höchstgrenze gehen. Es ist denkbar, dass ich beispielsweise am Dienstag gegen den VfL Bochum den einen oder anderen frischen Spieler bringen werde – wie Arianit Ferati."

 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Julian Koch auf dem Platz, Kaan Ayhan im Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.