Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 16.24 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Vom Steeg in die USA oder nach Kaiserslautern?

Das ist Justin vom Steeg
Das ist Justin vom Steeg FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Ex-Keeper Justin vom Steeg liegen nach Informationen unserer Redaktion drei Angebote aus der Major League Soccer vor. Auch der 1. FC Kaiserslautern zeigt Interesse an dem 20-Jährigen.

So sollen der FC Toronto, Minnesota United und Los Angeles FC Interesse an vom Steeg haben. In Toronto absolvierte er bereits ein Probetraining, der Klub bietet dem Keeper einen Platz als Nummer zwei im Kader an. In Minnesota würde vom Steeg sogar einen Platz als erster Torhüter bekommen. Auch Los Angeles ist dem Vernehmen nach bereit, vom Steeg zu verpflichten.

Auch aus Deutschland besteht loses Interesse. Der 1. FC Kaiserslautern mit Ex-Fortuna-Trainer Norbert Meier an der Seitenlinie denkt wohl über eine Verpflichtung vom Steegs nach. Auch bei einigen Drittligisten steht der US-Amerikaner auf dem Zettel. Vom Steeg selbst würde gerne in Deutschland bleiben, weil er hier viele gute Erfahrungen gesammelt hat.

Derzeit weilt er im Heimaturlaub in Santa Barbara. In der vergangenen Saison war vom Steeg hinter Michael Rensing und Lars Unnerstall dritter Torwart beim Zweitligisten, sein Vertrag lief im Sommer aus. Vom Steeg absolvierte 13 Spiele in der Regionalliga West für die zweite Mannschaft der Fortuna und stand desöfteren im Zweitliga-Kader.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Justin vom Steeg in die MLS oder nach Kaiserslautern?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.