| 11.49 Uhr

Fortuna-Fans haben abgestimmt
Demirbay und Avevor sollen bleiben – Bolly nicht mehr gefragt

Welcher Fortune hat gute Chancen auf einen neuen Vertrag?
Welcher Fortune hat gute Chancen auf einen neuen Vertrag? FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Bei Fortuna Düsseldorf laufen im Sommer zehn Profiverträge aus. Wenn es nach unseren Lesern ginge, sollten Kerem Demirbay und Christopher Avevor beim Zweitligisten bleiben. Mathis Bolly hat hingegen schlechte Chancen.

Das ergab unser Voting "Zehn Verträge laufen aus – wer soll bleiben?". Beim Top-Platzierten Demirbay sind sich Fans und Verantwortliche wohl einig. Allerdings ist der Spieler vom Hamburger SV lediglich ausgeliehen. Aufgrund seiner guten Leistungen ist eine Rückkehr in den Norden Deutschlands wahrscheinlich. Besser sieht es schon bei Avevor aus, der ebenso wie Demirbay 3200 Stimmen erhielt. Der 23-Jährige fehlte der ersten Mannschaft zwar fast ein Jahr verletzungsbedingt, in seiner restlichen Zeit bei der Fortuna überzeugte er aber. 

Deutlich schlechter schnitt Routinier Sergio da Silva Pinto ab: Der ehemalige Bundesliga-Profi bekam lediglich 973 Stimmen und ist somit Letzter im Ranking. Er fällt schon seit Monaten aufgrund eines Kieferbruchs aus, mit 35 Jahren befindet er sich ohnehin schon im Spätherbst seiner Karriere.

Tugrul Erat wurde ähnlich schlecht bewertet – mittlerweile trainiert der Youngster aber auch in der zweiten Mannschaft mit. In dieser Saison hatte er keine Spielminute bei den Profis absolviert. Nur knapp vor Erat rangiert Flügelspieler Bolly: Der Ivorer hat zwar aufgrund seiner Schnelligkeit eine außergewöhnliche Qualität, allerdings zieht er sich regelmäßig Muskelverletzungen zu. 

Sehen Sie hier das komplette Ranking.

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Kerem Demirbay und Christopher Avevor sollen bleiben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.