| 14.23 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Unnerstall und Bebou bleiben, Bodzek spielt am Samstag

Lars Unnerstall ist zurück im Training
Lars Unnerstall ist zurück im Training FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Am Samstag startet Fortuna Düsseldorf in Sandhausen in die neue Zweitliga-Saison (15.30 Uhr, Live-Ticker). "Alle sind heiß darauf", sagte Friedhelm Funkel am Donnerstag in einer Pressekonferenz. Und der Trainer betonte, dass Lars Unnerstall und Ihlas Bebou bleiben werden.

Zudem ist Routinier Adam Bodzek nach seiner Bänderdehnung wieder fit und wird in Sandhausen von Beginn an auflaufen. "Adam wird in der Startelf stehen", verkündete Funkel: "Da verrate ich kein Geheimnis." Ansonsten stehe seine Wunschformation für das erste Spiel zwar in seinem Kopf, "es kann sich aber durch Kleinigkeiten noch etwas ändern."

Einige Positionen seien wirklich hart umkämpft – als Beispiele führte der Coach die rechte Abwehrseite mit Julian Schauerte und Julian Koch, den linken Flügel mit Axel Bellinghausen und Marlon Ritter (Funkel: "oder einer Überraschung") und auch die rechte offensive Außenbahn mit Bebou und Jerome Kiesewetter an.

Mit Bebou rechnet Funkel auch für den weiteren Verlauf der Saison. "Ich habe nichts dagegen, dass er bleibt, und ich glaube auch fest, dass er bleibt", sagte der Trainer. "Er hat mir gesagt, dass er nicht mehr auf einen Wechsel besteht."

Ähnliches gelte für Torhüter Unnerstall. "Lars steht nach seiner Zahn-OP wieder im Kader", sagte Funkel. "Er hat bis zu der Frist 31. Juli, die wir besprochen hatten, keinen geeigneten neuen Klub gefunden, er wird bei uns bleiben."

(jol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Lars Unnerstall und Ihlas Bebou bleiben, Adam Bodzek spielt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.