| 15.08 Uhr

Fortuna Düsseldorf
"Lumpi darf keine guten Erinnerungen mitnehmen"

Fotos: Friedhelm Funkel – Rekord-Aufstiegstrainer aus Neuss
Fotos: Friedhelm Funkel – Rekord-Aufstiegstrainer aus Neuss FOTO: dpa, Rolf Vennenbernd
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf peilt in der 2. Bundesliga den vierten Sieg in Serie an. Am Freitag kommt Dynamo Dresden in die Esprit-Arena (18.30 Uhr/Live-Ticker). Auf der Pressekonferenz sprach Trainer Friedhelm Funkel über Ausfälle im defensiven Mittelfeld und die Rückkehr von Andreas "Lumpi" Lambertz. Von Jan Dobrick
  • Das sagte Funkel über . . .

. . . "Lumpi" Lambertz

"'Lumpi' steht in Düsseldorf für sehr, sehr viel Erfolg, für Aggressivität und Leidenschaft. Vor dem Spiel gebührt ihm jedes Lob dafür. Aber auf dem Platz wird er Feuer bekommen. Am Freitag darf er keine guten Erinnerungen mit nach Dresden nehmen. Das Publikum will uns gewinnen sehen, nicht Dynamo."

. . . den Gegner

"Dresden hat eine aggressive und laufstarke Mannschaft, die den VfB Stuttgart beispielsweise mit 5:0 vom Platz gefegt hat. In Hannover hat Dynamo 2:0 gewonnen. Die Mannschaft ist bemerkenswert stark, gut zusammengestellt und hat mit Uwe Neuhaus einen erfahrenen Trainer. Wir brauchen die Unterstützung der Fans, um die schwere Hürde vor der Länderspielpause zu nehmen."

. . . die Stimmung in der Mannschaft

"Die Stimmung hat nur kurz gelitten, unmittelbar nach der Pokal-Niederlage in Hannover. Jetzt gehen wir mit viel Vorfreude in das Heimspiel."

. . . die Leistung beim 1:0 gegen Union

"Meine Mannschaft hat in Berlin ganz einfachen Fußball gespielt, viel Leidenschaft und Begeisterung gezeigt. Sie hat sich nichts gefallen lassen und das nötige Quäntchen Glück gehabt."

. . . das defensive Mittelfeld

"Kaan Ayhan ist gesperrt, Sorgen muss man sich aber nicht machen. Der Kader ist gut besetzt, es fehlt ihm nur an Erfahrung. Dafür ist jugendlicher Elan vorhanden. Adam Bodzek muss noch mehr Verantwortung übernehmen. Der jüngere Spieler neben ihm, wer auch immer das sein mag, wird sich führen lassen und die bestmögliche Leistung abrufen."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: "Lumpi darf Freitag keine guten Erinnerungen mitnehmen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.