| 14.23 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bebou für Karlsruhe immer noch fraglich

Bebou fehlt beim Abschlusstraining
Bebou fehlt beim Abschlusstraining FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Für Ihlas Bebou hat es offenbar nicht gereicht: Der Offensivspieler fällt für die Partie der Fortuna am Sonntag (13.30 Uhr/Live-Ticker) beim Karlsruher SC sehr wahrscheinlich aus.

Beim Abschlusstraining am Samstag fehlte der Togolese, nachdem er bereits am Freitag und Donnerstag die Einheiten wegen Oberschenkelproblemen abgebrochen hatte. Nach Angaben des Vereins fuhr Bebou dennoch mit nach Karlsruhe, sein Einsatz ist allerdings sehr fraglich.

Trainer Friedhelm Funkel könnte anstelle von Bebou Emmanuel Iyoha von Beginn an einsetzen. Bei der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Montag kam der Youngster nur von der Bank.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf muss beim Karlsruher SC auf Ihlas Bebou verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.