Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 13.11 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Yildirim verlässt die Fortuna

Das ist Özkan Yildirim
Das ist Özkan Yildirim FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Die Zeit von Özkan Yildirim bei Fortuna Düsseldorf ist abgelaufen. Der Mittelfeldspieler verlässt den Zweitligisten nach nur einem Jahr und wechselt zu Eintracht Braunschweig. Im Rheinland war er nie über die Rolle des Ersatzspieler hinausgekommen.

Die spielerischen Qualitäten von Özkan Yildirim sind unumstritten. Allein: Seine bevorzugte Position als "Zehner" gibt es im 3-5-2-System von Friedhelm Funkel nicht so wirklich. Also verabschiedet sich der 24 Jahre alte Mittelfeldmann nach einem Jahr im Rheinland wieder von den Rot-Weißen. Bei den Niedersachsen unterschreibt er einen Vertrag bis 2019. 

Özkan hat viele Qualitäten und ist individuell einsetzbar. Er hat sich bereits auf Top-Niveau gezeigt. Wir wollten jemanden, der sich im deutschsprachigen Raum auskennt. Zudem haben wir Özkan schon lange beobachtet", sagt Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. "Ich bin froh, hier unterschrieben zu haben. Es gab im Vorfeld sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen", betont Yildirim.

In Düsseldorf kam der frühere Bremer nur höchst selten zum Zug: In der Saison 2016/17 absolvierte er lediglich 15 Zweitliga-Spiele (540 Minuten). Auch, weil er sich am 1. Spieltag in Sandhausen multiple Beinverletzungen zugezogen hatte. Immerhin trug er auch noch einen gewichtigen Teil zum Klassenerhalt bei, indem er am 28. Spieltag gegen Union Berlin als Joker das 2:2 erzielte – und das in der 90. Minute.

Mittlerweile ist Fortuna in ganz anderen Tabellenregionen unterwegs, führt die Liga nach vier Spieltagen mit zehn Punkten an. Und Yildirim wird nicht gebraucht. In der aktuellen Saison stand er noch nicht ein einziges Mal im Kader des Zweitligisten. Dass es nun zum Wechsel gekommen ist, hatte sich angekündigt.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Özkan Yildirim wechselt zu Eintracht Braunschweig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.