Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 12.02 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fink beendet Saison mit einem Bänderanriss

Fortuna Düsseldorf: Oliver Fink beendet Saison mit einem Bänderanriss
Für Fortuna-Kapitän Oliver Fink (re.) ist die Saison vorbei. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortunas Kapitän geht vor dem letzten Saisonspiel von Bord: Oliver Fink hat sich beim 3:2 in Nürnberg die Bänder im rechten Sprunggelenk angerissen. Am kommenden Sonntag muss er zusehen.

Nach 60 Minuten ging es nicht weiter. Fink war mit dem Nürnberger Eduard Löwen in den Zweikampf gegangen und krümmte sich auf dem Rasen. Der Kapitän von Fortuna Düsseldorf musste am rechten Fuß behandelt werden. Er konnte schließlich ohne Hilfe vom Feld humpeln, kam allerdings nicht zurück. Axel Bellinghausen wurde eingewechselt.

Das sind die Verletzten der Fortuna FOTO: dpa, skh

Einen Bänderriss im Sprunggelenk vermutete die medizinische Abteilung der Rot-Weißen kurz nach dem Schlusspfiff. Ein MRT am Montag sollte Klarheit verschaffen. Und: Die Klub-Mediziner lagen richtig, das vordere und hintere Außenband ist angerissen.

Fink kann gegen Erzgebirge Aue nicht mehr mithelfen, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Er fehlt ebenso wie die gesperrten Lukas Schmitz und Ihlas Bebou. Immerhin kehrt Kaan Ayhan am 34. Spieltag auf den Platz zurück.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Oliver Fink beendet Saison mit einem Bänderanriss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.