Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 12.55 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fink ist noch keine Option

Das ist Oliver Fink
Das ist Oliver Fink FOTO: dpa, Daniel Karmann
Düsseldorf. Die Spieler von Fortuna Düsseldorf sind am Dienstag nach zwei freien Tagen wieder ins Training eingestiegen. Der frisch verheiratete Oliver Fink war nicht bei der Mannschaft. Die Achillessehnenreizung macht dem Kapitän immer noch zu schaffen. Von Jan Dobrick

"Oliver braucht Zeit und Geduld, die Sehne ist sehr empfindlich", betonte Trainer Friedhelm Funkel: "Für das Auswärtsspiel bei 1860 München ist er keine Option." Julian Koch hat sich den Zeh gebrochen und trainierte ebenso wie Fink individuell. Linksverteidiger Lukas Schmitz fasste sich nach dem Training an die Leiste und berichtete seinem Coach von leichten Problemen. Wie schlimm die Beschwerden sind, ist noch nicht klar.

Funkel arbeitete am Dienstagmorgen mit 18 Feldspielern plus den Torhütern Michael Rensing und Lars Unnerstall. Sogar Kaan Ayhan, der am Sonntag in der WM-Qualifikation mit der Türkei 0:2 in Island verloren hatte, war schon aus Reykjavik zurück.

Wer fehlte?

Das Trainerteam musste nicht nur auf Fink und Koch, sondern auch auf Kevin Akpoguma, Emmanuel Iyoha, Ihlas Bebou und Justin vom Steeg verzichten, die noch mit ihren Auswahlmannschaften unterwegs sind. Die verletzten Christian Gartner und Tim Wiesner ließen sich ebenfalls nicht blicken.

Was wurde trainiert?

Auf zwei Joggingrunden folgte ein etwa 20-minütiges Warm-up. Athletiktrainer Florian Klausner begann mit Stabilisationstraining mit Gummibändern, Sprint-, Koordinations- und Sprungübungen, bevor Assitenzcoach Peter Hermann die Mannschaft übernahm – und das Tempo anzog. "Ich brauche ein bisschen mehr Action", brüllte der Trainer beim Passtraining auf kleinem Feld: "Ihr müsst aus den engen Räumen raus."

Kaan Ayhan beendete das Training nach 60 Minuten. Funkel hatte angekündigt, den türkischen Nationalspieler nach seiner anstrengenden Reise schonen zu wollen. Jerome Kiesewetter und Marlon Ritter bekamen jeweils einen Tritt ab, konnten aber weitermachen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Oliver Fink ist noch keine Option


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.