| 12.02 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fortuna rutscht in der Zuschauertabelle weiter ab

Übersicht: Die Zuschauertabelle der 2.Liga
Übersicht: Die Zuschauertabelle der 2.Liga
Düsseldorf. Wochenlang schien Fortuna Düsseldorf der vierte Platz in der Zuschauertabelle der 2. Bundesliga sicher. Jetzt machte mit dem 1. FC Nürnberg ausgerechnet der Gegner vom vergangenen Wochenende an Boden gut und überholte die Fortunen. Damit geht der Trend der Düsseldorfer – gerade im Vergleich zur letzten Saison – immer weiter nach unten. 

Der FC St. Pauli steht mit durchschnittlich 29.341 Zuschauern pro Spiel unangefochten an der Spitze des Rankings, dicht gefolgt von RB Leipzig (28.420). Noch in der vergangenen Saison erfreute sich die Düsseldorfer Esprit-Arena an einem Zuschauerschnittvon rund um 30.000 Gästen pro Spiel. Aktuell sieht die Realität anders aus: Gerade einmal 25.444 Zuschauer finden zu den Heimspielen ins Stadion. Damit fehlt dem Verein natürlich auch ein nicht unerheblicher Teil an Einnahmen, die in der letzten Saison noch fest im Budget verankert waren.

Trotz des Zuschauerverlusts kann die Fortuna im Ranking noch vorne angreifen: Der 1. FC Kaiserslautern hat mit durchschnittlich 26.153 verkaufter Karten die drittmeisten Zuschauer der Liga und ist für die Fortuna nicht außer Reichweite – wenn das Team endlich in die Erfolgsspur finden sollte. Ganz andere Verhältnisse herrschen im Tabellenkeller: Der FSV Frankfurt kommt gerade mal auf 5744 Zuschauer im Schnitt und liegt damit auf dem letzten Platz. 

Sehen Sie hier die detaillierte Liste zur Zuschauertabelle.

(kzi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf rutscht in der Zuschauertabelle weiter ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.