Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 12.46 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Sobottkas Serie ist gerissen

Das ist Marcel Sobottka
Das ist Marcel Sobottka FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Beim 2:0 (1:0)-Sieg in Bielefeld stand Marcel Sobottka zum zehnten Mal in der Startelf von Fortuna Düsseldorf. Als einziger Fortune hatte er bis dato alle Ligaspiele komplett bestritten. Die Serie endete, als ihn Trainer Friedhelm Funkel in der 89. Minute auswechselte.

Für Sobottka (23), der in der Partie auf der Bielefelder Alm erneut eine starke Leistung abgerufen hatte, kam kurz vor Schluss Robin Bormuth ins Spiel. Sobottka hatte zuletzt über Probleme in der Oberschenkelmuskulatur geklagt und den Trainingsumfang in der Woche vor dem Spiel deutlich reduziert. 899 Minuten Spielzeit allein in dieser Saison haben Spuren hinterlassen.

Sobottka erzielte in der Liga bereits drei Tore für Düsseldorf und gab eine Torvorlage. Er ist mit vier Gelben Karten vorbelastet. Zudem verteidigte er beim Erstrunden-Sieg im DFB-Pokal gegen Arminia Bielefeld (3:1 n.V.) über 120 Minuten.

(ball)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Sobottkas Serie ist gerissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.