Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 18.19 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fink erleidet Bänderdehnung im Knie

Fortuna: Fink verletzt sich in Sandhausen
Fortuna: Fink verletzt sich in Sandhausen FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf. Oliver Fink hat sich im Testspiel gegen den FC Wegberg-Beeck (1:1) eine Überdehnung im Außenband des rechten Knies zugezogen. Das teilte der Verein nach der genauen MRT-Untersuchung per Twitter mit. Von Thomas Schulze

Der Mittelfeldspieler hatte einen Schlag auf das Knie bekommen, in dem er vor über einem Jahr an einem Kreuzbandriss erlitten hatte. Die schlimmsten Befürchtungen haben sich demnach aber nicht bestätigt. Wie lange Fink der Fortuna fehlt, ist noch ungewiss.

Fink spielt seit 2009 für die Fortuna, zuvor hatte er zwei Jahre für die SpVgg Unterhaching gespielt. Für Düsseldorf absolvierte Fink bislang 134 Zweitligaspiele (17 Treffer) und 26 Spiele (drei Tore) in der Bundesliga. In der abgelaufenen Zweitligasaison kam er aufgrund des Kreuzbandrisses lediglich auf zwölf Partien.

****

Möchten Sie keine Fortuna-News verpassen? Dann folgen Sie unserer Fortuna-News-Seite auf Facebook!

 
 
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf sorgt sich um angeschlagenen Oliver Fink


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.