Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 19.49 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Starke Fortuna vergisst das Toreschießen

Fortuna verliert Test gegen Brighton & Hove Albion
Fortuna verliert Test gegen Brighton & Hove Albion FOTO: Falk Janning
Bischofshofen. Fortuna Düsseldorf hat das erste Testspiel im Trainingslager gegen Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion mit 0:2 verloren. Eine Personalie abseits des Platzes sorgte für Verwirrung. Von Bernd Jolitz

Ein Spieler, der gar nicht auf dem Feld stand, sorgte bei Fortunas erstem Testspiel im Rahmen des Trainingslagers von Maria Alm für die meiste Verwirrung. Kurz bevor es im BSK-Stadion von Bischofshofen gegen den Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion losging, verbreitete sich auf der Tribüne wie ein Lauffeuer die Nachricht, Sportvorstand Erich Rutemöller habe die Verpflichtung des Freiburger Stürmers Havard Nielsen bestätigt.

Ein wenig vorschnell war die Meldung dann aber doch, denn die in der ersten Reihe sitzende Klubführung legte Wert darauf, dass "noch nichts fix" sei. Gleichwohl ist der Transfer nur noch eine Frage der Zeit und hängt lediglich davon ab, wann der SCF einen neuen Stürmer fest unter Vertrag nimmt. Dass Fortuna Nielsen gut gebrauchen kann, bewies die Partie gegen die Engländer nachhaltig. Bei der äußerst unglücklichen 0:2-Niederlage zeigte die Truppe von Trainer Friedhelm Funkel zwar vor allem in der ersten Hälfte eine ganz starke Leistung, ließ aber in eklatanter Manier beste Torchancen aus. Gleich zweimal Rouwen Hennings und Ihlas Bebou hätten für die frühe Entscheidung zugunsten des Außenseiters sorgen können, weitere Gelegenheiten folgten.

Wichtig freilich, dass die Düsseldorfer ein sehenswertes Kombinationsspiel präsentierten, für das Funkels System mit Dreierkette eine gute Basis bildete. Zu Recht erhielt Fortuna viel Applaus von ihren 150 mitgereisten Fans – auch wenn die Gegentreffer in der Schlussviertelstunde das teilweise überharte Spiel auf den Kopf stellten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Starke Fortuna vergisst das Toreschießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.