| 15.14 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Kuntz beruft Akpoguma in U21-Kader

Porträt: Kevin Akpoguma: Mega-Talent aus Hoffenheim
Porträt: Kevin Akpoguma: Mega-Talent aus Hoffenheim FOTO: Christof Wolff
Kevin Akpoguma glänzt in der Innenverteidigung von Fortuna Düsseldorf. Das ist auch Stefan Kuntz nicht verborgen geblieben. Der neue U21-Nationaltrainer nominierte den Youngster für zwei Länderspiele.

Gegen die Slowakei (2. September) und in Finnland (6. September) steht die 21 Jahre alte Leihgabe der TSG Hoffenheim im Aufgebot, zu dem auch Rio-Torschützenkönig Serge Gnabry vom FC Arsenal zählt. Einige andere Spieler aus dem Olympia-Team werden dagegen geschont.

Die Begegnung gegen die Slowakei in Kassel (18.15 Uhr/Eurosport) dient dabei als Test für das EM-Qualifikationsspiel gegen Finnland. Mit der Maximalausbeute von 21 Punkten aus sieben Spielen hat das DFB-Team das Ticket für die Endrunde im Juni 2017 in Polen fast sicher.

"Ab jetzt beginnt die Vorbereitung auf die EM im kommenden Jahr. Die Mannschaft hat sich bisher toll entwickelt, diesen Weg wollen wir fortführen", sagt Kuntz, der das Amt von Horst Hrubesch übernommen hat.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Stefan Kuntz beruft Kevin Akpoguma in U21-Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.