Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 12.18 Uhr

Fortunas Wahlausschuss
Mies tritt zurück, Dancker rückt nach

Fortuna Düsseldorf: Uwe Mies tritt aus Wahlausschuss zurück
Uwe Mies bei der Mitgliederversammlung im Herbst 2015. FOTO: HORSTMUELLER GmbH
Düsseldorf. Uwe Mies hat sein Mandat als Mitglied des Wahlausschusses von Fortuna Düsseldorf niedergelegt. Mies war 2015 durch die Mitgliederversammlung in das Gremium gewählt worden. Nun erklärte er aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt.

Das verkündete der Zweitligist am Freitagmittag. Nachrücker für Mies ist satzungsgemäß Jochen Dancker, der das Mandat bereits angenommen hat.

"Wir bedanken uns bei Uwe Mies für seine ehrenamtliche Tätigkeit, sein Engagement für die Fortuna und begrüßen Jochen Dancker in unserem Gremium", betonte Werner Sesterhenn, Vorsitzender des Wahlausschusses. Der Ausschuss ist für die Nominierung der Kandidaten für den Aufsichtsrat zuständig. Im Herbst steht die Jahreshauptversammlung an.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Uwe Mies tritt aus Wahlausschuss zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.