| 13.48 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fink verlängert bis 2018

Das ist Oliver Fink
Das ist Oliver Fink FOTO: dpa, Daniel Karmann
Düsseldorf. Gute Nachrichten für Fortuna Düsseldorf: Der Zweitligist hat den Vertrag mit Oliver Fink um zwei Jahre verlängert. Das gab die Fortuna am Freitag bekannt.

Das neue Arbeitspapier des Mittelfeldspielers gilt für die 2. und 3. Liga. "Oliver Fink hat in der für uns alle äußerst schwierigen Schlussphase dieser Saison nicht nur einmal mehr seine fußballerischen Qualitäten unter Beweis gestellt, sondern sich auch als außergewöhnlicher Führungsspieler erwiesen. Dass Olli einen absolut einwandfreien Charakter hat, zeigte sich auch, als es für ihn persönlich nicht so gut lief. Er hat sich und würde sich dem Erfolg des Teams immer unterordnen. Genau solche Typen brauchen wir für eine erfolgreiche Zukunft der Fortuna", sagte Fortunas Sportdirektor Rachid Azzouzi. Trainer Friedhelm Funkel ergänzte: "Dazu kann man der Fortuna nur gratulieren. Olli ist topfit, läuft in jedem Spiel am meisten. Als Spieler und Mensch ist er sehr wertvoll."

"Ich habe immer wieder betont, wie wohl ich mich hier in Düsseldorf und vor allem bei der Fortuna fühle. Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass die Fortuna inzwischen zu meinem Verein geworden ist. Umso schöner ist es, dass ich an der Zukunft dieses einzigartigen Klubs weiterhin mitwirken kann", sagte Fink zur Vertragsverlängerung: "Auch wenn ich mir das vergangene Jahr sicherlich anders vorgestellt habe, bekenne ich mich klar zur Fortuna. Und ich nehme auch etwas aus der schwierigen Phase mit: Das 'Alle gemeinsam für Fortuna' hat uns in der Schlussphase der Saison zum Klassenerhalt getragen. So soll es auch in Zukunft sein", sagte Fink weiter.

Fink spielt seit sieben Jahren in Düsseldorf, in der laufenden Saison erzielte er in 19 Zweitligaspielen zwei Tore. Der Tabellen-15. Fortuna Düsseldorf hat den Klassenerhalt vor dem Saisonabschluss am Sonntag bei Eintracht Braunschweig (15.30 Uhr/Live-Ticker) praktisch sicher. Der Vorsprung auf den MSV Duisburg auf dem Relegationsrang beträgt drei Punkte und sechs Tore.

"Wir sind glücklich, dass sich Olli Fink trotz anderer Angebote für die Fortuna entschieden hat. Er ist für unseren Verein eine echte Identitätsfigur und wir freuen uns, dass er unseren Weg des Aufbaus mitgestalten möchte", sagte Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer.

(seeg/jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf verlängert mit Oliver Fink


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.