Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 15.22 Uhr

Quintett auf Länderspielreise
Fortunas Nationalspieler bleiben ohne Niederlage

Fortuna Düsseldorfs Nationalspieler bleiben ohne Niederlage
Kaan Ayhan kam im Testspiel des türkischen A-Teams gegen Irland zum Einsatz. FOTO: ap, BO
Düsseldorf. Von den fünf "Internationalen" der Düsseldorfer kommt nur Genki Haraguchi nicht zum Einsatz, während Anderson Lucoqui in der deutschen U20 sogar die komplette Spielzeit absolviert. Am Dienstag geht es für das Quintett weiter. Von Bernd Jolitz

Überwiegend erfolgreich ist der erste Teil der Länderspielphase für die fünf "Internationalen" des Zweitligisten Fortuna verlaufen. Eine Niederlage musste keiner aus dem Quintett einstecken, und nur Genki Haraguchi blieb ohne Einsatz. Der 26-Jährige musste von der Bank aus beobachten, wie sein Kollege Takashi Usami mit Japans A-Nationalmannschaft in Lüttich ein 1:1 gegen Mali erreichte.

Japan schrammt an Blamage gegen Mali vorbei FOTO: ap, FW

Usami wurde nach einer Stunde wie die komplette Vierer-Mittelfeldreihe ausgewechselt, und der für ihn gekommene Shoya Nakajima vom portugiesischen Erstligisten Portimonense SC erzielte in der Nachspielzeit den Ausgleich.            

📸📸📸

A post shared by Kaan Ayhan (@kaan_ayh) on

Kaan Ayhan kam im Testspiel des türkischen A-Teams gegen Irland in Antalya in der 82. Minute für Innenverteidiger Serdar Aziz von Galatasaray Istanbul und half, den 1:0-Vorsprung durch Mehmet Topals Treffer (52./Fenerbahce) erfolgreich über die Zeit zu bringen.

Siege feierte auch Florian Neuhaus und Anderson Lucoqui mit ihren deutschen Junioren-Auswahlteams. Die U21 schlug Israel in der EM-Qualifikation in Braunschweig 3:0, Neuhaus wurde in der 72. beim Stand von 2:0 für den Dortmunder Mo Dahoud eingewechselt. Die Treffer der DFB-Elf erzielten Eduard Löwen (1. FC Nürnberg), Cedric Teuchert (Schalke 04) und Levin Öztunali (Mainz 05/Elfmeter). Linksverteidiger Lucoqui war als Einziger des Nationalspieler-Quintetts der Fortuna über die komplette Spielzeit im Einsatz, als die U20 im portugiesischen Coimbra die Elf des Gastgebers in der Elite League 1:0 bezwang (Tor: Robin Hack von der TSG Hoffenheim).

Am Dienstag geht es für die fünf weiter. Haraguchi und Usami treffen erneut in Lüttich mit Japan auf die Ukraine (14.20 Uhr), Ayhan gastiert mit der Türkei in Podgorica (Montenegro/19.10 Uhr), Neuhaus und die U21 spielen um 18.45 Uhr in der EM-Quali in Mitronica (Kosovo), und Lucoqui erwartet mit der U20 in Gütersloh Polen (18 Uhr).

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorfs Nationalspieler bleiben ohne Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.