Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 00.23 Uhr

Fortuna II
Fortuna II mit torlosem Remis

Es war der Tag der Ex-Fortuna-Aktiven am Flinger Broich. Auf der Tribüne im Paul-Janes-Stadion tummelten sich am Rande des Fußball-Regionalliga-Spiels zwischen Fortunas Zweitvertretung und dem SV Waldhof Mannheim gleich drei ehemalige Akteure: Torhüter Georg Koch, Mittelfeldmotor Markus Anfang und Stürmer Thomas Brdaric brachten ihrem Ex-Klub aber nicht wirklich Glück: Am Ende reichte es für die Elf von Trainer Goran Vucic nur zu einem 0:0. Von Patrick Scherer

Die Mannheimer kamen vor 695 Zuschauern besser in die Partie. Bereits nach zwei Minuten hatte SVW-Kapitän Christopher Hock die große Möglichkeit die Gäste in Führung zu bringen, doch F95-Torwart Patrick Nettekoven zeigte seine ganze Klasse und parierte den wuchtigen Kopfball spektakulär.

Die beste Gelegenheit in der ersten Hälfte zum Führungstreffer besaßen aber die Hausherren. Marco Königs wurde von Walhof-Schlussmann Kevin Knödler im Strafraum zu ungestüm angegangen - die Folge: Strafstoß für Fortuna. Die Leihgabe aus dem Kader der ersten Mannschaft, Olivier Caillas, übernahm Verantwortung, lief aus elf Metern an, versagte aber kläglich. Sein Schuss war weder platziert, noch hart genug und somit kein Problem für Knödler.

Caillas war für Kapitän Ben Abelski in die Startelf gerückt. Vucic hatte zuvor die Qual der Wahl, wer für den 32-Jährigen weichen musste. Aufgrund der Ü23-Regelung konnte sich der Coach nur zwischen dem Spielführer, dem zuletzt starken Sebastian Michalsky und Abwehrchef Robert Palikuca entscheiden ? ein Dilemma.

Im zweiten Durchgang erwischten die Mannheimer erneut den besseren Start, zeigten mehr Entschlossenheit und Zug zum gegnerischen Tor. Etwas Zählbares sprang aber auch in dieser kleinen Drangperiode nicht heraus. Die Fortunen fanden ihre Ordnung wieder und suchten selbst den Weg nach vorne, ohne allerdings zwingende Chancen zu kreieren. Die Punkteteilung war aufgrund der beidseitigen Harmlosigkeit gerechtfertigt.

Fortuna II - Waldhof Mannheim 0:0

Fortuna: Nettekoven - L. van den Bergh, Haas, Palikuca, Zent, Dauser (63. Magos), Behlau, Michalsky, Caillas (69. Abelski), Königs, Turhan (67. Ari).

Tore: -

Schiedsrichter: Günsch (Battenberg).

Zuschauer: 695.

Besonderes Vorkommnis: Knödler (SVW) hält Foulelfmeter von Caillas (13.).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna II: Fortuna II mit torlosem Remis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.