| 19.03 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Jünger als Iyoha war noch keiner

Das sind Fortunas jüngste Debütanten
Das sind Fortunas jüngste Debütanten FOTO: Falk Janning/RPO
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat in dieser Saison eine Jugendoffensive gestartet: Neben den Youngstern Kevin Akpoguma, Fabian Holthaus, Ihlas Bebou und Joel Pohjanpalo hat sie in Emmanuel Iyoha den jüngsten Debütanten der Vereinsgeschichte in ihren Reihen.

Unter Cheftrainer Frank Kramer feierte der Flügelspieler, der auch im Sturm spielen kann, am 23. Oktober 2015 im Spiel gegen RB Leipzig seine Pflichtspielpremiere. Mit gerade einmal 18 Jahren und zwölf Tagen war er damit der jüngste Fortune, der jemals in der ersten Mannschaft aufgelaufen ist. "Ich habe mich natürlich gefreut, dass der Trainer mich da noch einmal reingeschmissen hat", sagte Iyoha nach dem Spiel. Viel ausrichten konnte er letztlich aber nicht, in den rund zehn Minuten konnte Iyoha weder die 1:2-Niederlage abwenden noch groß auffallen. Allerdings empfahl er sich in den kommenden Wochen weiter für die Startelf, so dass er Mitte Dezember bei der Partie gegen Union Berlin in der heimischen Esprit-Arena dann tatsächlich von Anfang an auf dem Platz stand. 

Teamkollegen wie Akpoguma oder Bebou gehören zwar auch noch zu den jüngsten Debütanten bei der Fortuna – es gab aber noch zahlreiche Profis, die früher den Sprung zur ersten Mannschaft geschafft haben. Zum Beispiel Ganiyu Shittu, der mit 18 Jahren, einem Monat und 25 Tagen gegen Eintracht Frankfurt die Premiere feierte. Dessen Karriere ist aber von wenigen Highlights gespickt, er landete schließlich in Österreich bei Union Vöcklamarkt, wo er schließlich seine Karriere beendete.

Deutlich verheißungsvoller liest sich derweil der Lebenslauf des drittjüngsten Fortunen der Vereinshistorie: Jonathan Tah (18 Jahre, sieben Monate und vier Tage) steht mittlerweile bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Seine Auftritte in der Champions League gegen Lionel Messi und Co. waren überzeugend. Der Innenverteidiger ist nunmehr lediglich 19 Jahre alt, er hat beste Chancen auf eine große Karriere. 

Wer sonst noch in der Debütanten-Liste der Fortuna vertreten ist, sehen Sie hier. 

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Jünger als Iyoha war noch keiner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.