Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 14.14 Uhr

Fortuna
Meier: "Volle Granate gegen Lautern"

Fortuna: Meier: "Volle Granate gegen Lautern"
Wen bringt Trainer Meier als zweiten Stürmer neben Martin Harnik? FOTO: rpo, Falk Janning
Trainer Norbert Meier hat seinen Schützlingen am Freitagmittag frei gegeben. Ursprünglich waren zwei Trainingseinheiten geplant. "Gestern und vorgestern haben wir richtig Gas gegeben, meine Jungs mussten richtig durchblasen", sagte der Coach am Freitagmittag.

"Den freien Nachmittag haben sie sich verdient. Wir lassen es bis zum Spiel ruhiger angehen, die Kraft muss jetzt kommen. Im Mittelpunkt stehen Taktik und Spielformen." 20 Feldspieler hatte Meier am Freitagmorgen zur Verfügung. Vier fehlten: Michael Melka und Ranisav Jovanovic befinden sich in der Reha, Olivier Caillas ist bis Sonntag wegen einer Bronchitis krank geschrieben und Deniz Kadah hat Probleme mit den Füßen. Der Stürmer wird am Montag operiert.

Meier beklagt für das Spiel am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern (20.15 Uhr, Esprit Arena) aber nicht nur Ausfälle. Mit Mittelfeld-Regisseur Marco Christ und Linksverteidiger Johannes van den Bergh kehren zwei wichtige Spieler in den 18er-Kader zurück. Van den Bergh hatte beim 0:2 in Frankfurt wegen einer Gelb-Roten Karte pausieren müssen, Christ wegen seinen fünften gelben Karte.

Offen ließ der Trainer am Freitag, wer gegen den FCK neben Martin Harnik stürmen wird. Dmitrij Bulykin wird es nach seiner schwachen Leistung vom Frankfurt-Spiel wohl nicht sein. "In der ersten Halbzeit hat er sich bemüht, die zweite Halbzeit war gar nichts", sagte der Trainer. Die Niederlage dürfe man aber nicht an dem Russen allein festmachen. "Man muss ihm eine Chance geben. Er war lange verletzt. Da haben auch einige andere in der Mannschaft nicht ihre Höchstform gefunden."

Meier freut sich auf das Spiel gegen den Spitzenreiter aus Kaiserslautern. "Kaiserslautern ist eine wunderbare Herausforderung", sagt er und kündigt an: "Den Charakter meiner Mannschaft zeichnet aus, dass sie immer volle Granate fahren muss. Und das wird sie mit Hilfe des Publikums auch diesmal tun."

(jan)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna: Meier: "Volle Granate gegen Lautern"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.