| 11.04 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Pinto: "Lasst uns gemeinsam für die Fortuna alles geben"

Porträt: Sergio da Silva Pinto: Der Erfahrene bei Fortuna Düsseldorf
Porträt: Sergio da Silva Pinto: Der Erfahrene bei Fortuna Düsseldorf FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Sergio da Silva Pinto fällt seit über einem Jahr verletzt aus, dennoch versucht er dem Team zu helfen. In den sozialen Netzwerken ruft er dazu auf, den Zweitligisten zu unterstützen: "Lasst uns gemeinsam die Nebenkriegsschauplätze für 62 Tage ruhen lassen."

Der Routinier veröffentlichte am Montagabend eine Nachricht auf Facebook und Twitter:

Hallo zusammen,es sind noch genau 62 Tage bis die Saison 2015/2016 endet.Wir haben 8 Spiele wo wir alles aus uns...

Posted by Sergio da Silva Pinto on  Montag, 14. März 2016

Zahlreiche Fans unterstützten den Post, 438 "Gefällt mir"-Angaben sammelte die Nachricht innerhalb eines halben Tages. "Genau die richtigen Worte", kommentierte unter anderem ein Facebook-Nutzer. Allerdings gab es auch negative Reaktionen: "Sehr schöne Worte. Nur leider gibt's kein gemeinsam in dem Trümmerhaufen. Ihr wollt Unterstützung. Dann bringt erstmal Leistung", schreibt ein User. Pinto ließ das nicht auf sich sitzen und konterte: "Hast du den Text nicht verstanden?" 

Auch auf Twitter provozierte die Nachricht eine Diskussion zwischen ihm und einem Fan:

Allerdings können die Fortunen auf Unterstützung seitens der Fans auch beim kommenden Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Kaiserslautern (13 Uhr, Live-Ticker) hoffen. Bereits beim schwachen Duell beim SV Sandhausen am vergangenen Wochenende standen die 1500 mitgereisten Fans hinter der Fortuna.

Grund dafür ist auch ein Appell des Düsseldorfer Dachverbands der Fans "Supporters Club Düsseldorf" vor rund einer Woche: "Auch wenn wir vom bisherigen Saisonverlauf sicherlich ebenso enttäuscht sind wie die allermeisten Fortuna-Fans, so möchten wir dennoch heute an Euch appellieren; feuert unsere Mannschaft in den verbleibenden Spielen an, brüllt sie zum Sieg und zum Klassenerhalt!"

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Pinto: "Lasst uns gemeinsam für die Fortuna alles geben"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.