| 13.54 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Polizei nimmt zwei Fortuna-Fans fest

Fortuna Düsseldorf: Polizei nimmt zwei Fortuna-Fans fest
Zwei Fans von Fortuna Düsseldorf wurden festgenommen. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Während des Spiels von Fortuna Düsseldorf bei 1860 München ist es zu einem Zwischenfall bei den Fans gekommen. Zwei Gäste-Anhänger wurden verhaftet.

Nach Angaben der Polizei München verließen gegen Ende der zweiten Halbzeit zunächst Münchner Fans ihren Block und wollten zu den Fortuna-Anhängern laufen. Die Einsatzkräfte vor Ort errichteten daraufhin eine Sperre und hielten die Zuschauer auf, dabei setzten sie auch Schlagstöcke ein.

Gleichzeitig versuchten zwei Fans der Fortuna, ein Banner der 1860-Zuschauer vom Zaun zu stehlen. Der Versuch missglückte, da die Gastgeber-Fans den Diebstahl vereitelten. Im Anschluss wurden die zwei Fortuna-Fans festgenommen und wegen versuchten Diebstahls angezeigt. Außerdem wurde einer der beiden Anhänger beim Versuch, das Banner zu stehlen, gewaltätig – er wurde zusätzlich wegen Körperverletzung angezeigt. Nach der Aufnahme der Personalien wurden beide Anhänger wieder entlassen.

 

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Polizei nimmt zwei Fortuna-Fans fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.