| 17.36 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Robin Heller verlässt Fortuna in Richtung Essen

Das ist Robin Heller
Das ist Robin Heller FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf. Robin Heller wechselt von Fortuna Düsseldorf zu Rot-Weiss Essen in die Regionalliga. Der Torhüter unterzeichnete an der Hafenstraße einen Zweijahresvertrag.

Das gab RWE am Freitag bekannt. Der nach der vergangenen Saison ausgelaufene Kontrakt von Heller bei der Fortuna war nicht verlängert worden. Essens Sportdirektor Andreas Winkler zeigt sich von den Qualitäten des 20 Jahre alten Schlussmannes überzeugt: "Mit Robin stößt ein extrem talentierter Keeper zu uns, der sein Können in der Regionalliga West bereits unter Beweis gestellt hat. Er ist trotz seines jungen Alters bereits sehr klar und selbstbewusst in der Kommunikation mit seinen Vorderleuten, ist stark auf der Linie und verfügt über eine sehr gute Strafraumbeherrschung."

Bereits als Spieler der U19 stand Heller mehrmals im Aufgebot des Regionalliga-Teams der Düsseldorfer, bevor er in seinem ersten Seniorenjahr den direkten Sprung in den Profikader der Fortunen schaffte. Dort kam der gebürtige Mönchengladbacher als dritter Torwart zwar nicht zum Einsatz, absolvierte jedoch als Nummer 1 der U23 insgesamt 40 Spiele in der Regionalliga West.

"Bei meinen bisherigen Spielen an der Hafenstraße ist mir die Stimmung der RWE-Fans immer in besonderer Erinnerung geblieben. Dementsprechend freue ich mich darauf, diese Atmosphäre in Zukunft regelmäßig zu erleben und hoffe, durch gute Leistungen positiv dazu beitragen zu können", sagte Heller.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Robin Heller verlässt Fortuna in Richtung Essen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.