| 00.00 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Sportvereine stärken Fortuna den Rücken

Fortuna Düsseldorf: Sportvereine stärken Fortuna den Rücken
Spieler und Betreuer von Fortuna Düsseldorf haben am Mittwoch den Kollegen der DEG viel Erfolg für das erste Viertelfinale in Wolfsburg gewünscht – mit Erfolg. FOTO: Screenshot Facebook
DEG, Borussia und viele mehr erklären sich solidarisch mit den Fußballern. Die bedanken sich per Fotogruß an die DEG. Von Bernd Jolitz

Es ist ein Schulterschluss, wie man ihn - pardon, liebe Mit-Düsseldorfer - sonst nur aus unserer südlichen Fast-Nachbarstadt kennt. Wenn es dort dem FC schlecht ergeht, stellt sich stets die ganze Bürgerschaft hinter ihre Kicker und ignoriert dabei sogar gern die jahrzehntelange Misswirtschaft der Geißböcke komplett.

In der Landeshauptstadt war das bislang anders, da wurde in der Vergangenheit gern das jeweils eigene Süppchen gekocht. Doch damit ist es jetzt vorbei. Über Facebook hatte die Sportstadt Düsseldorf einen Aufruf mit dem Titel "An deiner Seite - Düsseldorfs Sportvereine stehen zu Fortuna" verbreitet. Erste Unterzeichner waren DEG, Borussia, Giants, ART, DSC 99 und das Tour-de-France-Projektteam. Binnen weniger Stunden schlossen sich weitere Klubs wie Panther, Rochusclub, DHC, Turu, Judoclub 71 und viele mehr an.

"Eine tolle Aktion", antwortete Fortunas Aufsichtsratschef Reinhold Ernst. "Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung. Wenn wir gemeinsam alles geben, werden wir es schaffen!" Der Inhalt des Sportstadt-Aufrufs ist geeignet, selbst nüchternen Beobachtern der Szene Gänsehaut zu bereiten. "Es ist leicht, sich in diesen sportlich schweren Tagen von Rot-Weiß abzuwenden", heißt es darin. "Aber: Der Düsseldorfer Sport steht an Fortunas Seite. Weil wir an eine Wende im Abstiegskampf glauben. Und weil Solidarität in unserer Stadt Ehrensache ist. Düsseldorfs Sportvereine schließen die Reihen. In Zeiten des Erfolgs genau so wie in Zeiten des Misserfolgs."

Die Fußballer sind begeistert vom Rückhalt der Kollegen. Gestern stellten sie sich als erstes Dankeschön in der Kabine auf und arrangierten mit DEG-Trikot und -Schal einen Fotogruß an die Eishockey-Profis, um ihnen viel Glück für die Play-offs zu wünschen. Düsseldorf steht zusammen. Endlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Sportvereine stärken Fortuna den Rücken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.