Fortuna Düsseldorf - News zu F95
Infostrecke

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Adam Bodzek: "Eine Erklärung ist recht simpel: Wir haben nicht gut gespielt. Die erste Viertelstunde war vielleicht noch okay, dann haben die Fürther viel zu viel Kontrolle gehabt – zu viele Räume, in die sie spielen konnten. Es ist ganz klar nicht in unsere Richtung gelaufen."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Raphael Wolf: "Ich kann nur sagen, dass wir das Spiel erst einmal aufarbeiten müssen. Klar ist allerdings, dass es überhaupt kein gutes Spiel von uns war. Auch wenn es vielleicht zu einfach klingt: Wir müssen das Spiel schnell abhaken und uns auf die Begegnung gegen Regensburg am Mittwoch einstellen. An was es letztendlich gelegen hat, kann ich so schnell gar nicht sagen."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Kaan Ayhan: "Auch wenn man es schweren Herzens zugeben muss, geht die Niederlage absolut in Ordnung, war auch so verdient. Wir sind eigentlich ganz gut ins Spiel gekommen, hatten auch eine gute Chance durch Benito Raman, haben uns dann aber von der Stimmung verunsichern lassen. Fürth hat die vielen Fehler, individueller und mannschaftlicher Art, schwer bestraft."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Marcel Sobottka: "Es hat ganz sicher nicht an der Einstellung gelegen, denn wir wussten, wie schwer es wird. Wir wussten, dass Fürth deutlich besser ist, als es der Tabellenplatz aussagt. Wir haben keinen Zugriff mehr bekommen, nachdem wir in den ersten 20 Minuten ja noch ganz ordentlich gespielt haben – wir waren einfach zu weit weg von den Leuten. Warum das so war, dafür habe ich so kurz nach dem Spiel noch keine Erklärung."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Niko Gießelmann: "Wir haben die ersten zehn Minuten eigentlich ganz gut gepresst, was uns danach nicht mehr gelungen ist. Wir haben keinen Zugriff auf den Fürther Spielaufbau bekommen, was wir uns eigentlich vorgenommen hatten. Wir sind dann auch 0:2 in Rückstand geraten, wobei das 0:2 besonders bitter war, weil wir gerade in einem Konter drin waren. Ein Schlag in die Fresse war es dann, dass wir nach unserem Anschlusstreffer sofort wieder ein Tor gefangen haben – das muss man einfach so bezeichnen."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Friedhelm Funkel (Fortuna-Trainer): "Es war eine verdiente Niederlage. Wir haben sehr schwach verteidigt und defensiv keine Ordnung gefunden. Das war ein kollektives Versagen. So kann man in Fürth nicht gewinnen. Wir werden unsere Lehren daraus ziehen und am Mittwoch gegen Regensburg wieder eine bessere Fortuna mit weniger Fehlern und möglicherweise anderem Personal sehen. Dann wird es ein anderer Auftritt sein als hier und heute."

Fürth - Fortuna: Reaktionen

Damir Buric (Fürth-Trainer): "Es war für uns ein wirklich schweres Spiel, weil wir großen Druck gespürt haben. Unser Ziel war, wieder Spielfreude zu entwickeln, die Mannschaft zu motivieren und ihr zu demonstrieren, dass sie in der Lage ist, guten Fußball zu spielen. Wir haben offensiv und defensiv gut gespielt. Großes Kompliment an die Jungs."