| 20.50 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Testspiel: Fortuna startet mit einem 9:0 gegen Esens

Das ist Kaan Akca
Das ist Kaan Akca FOTO: Falk Janning
Fortuna hat das erste Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung auf der ostfriesischen Insel Langeoog gegen den TuS Esens mit 9:0 (6:0) gewonnen.

500 Zuschauer sahen in den ersten 45 Minuten eine klar überlegene Fortuna, die den Bezirksligisten unter Dauerdruck setzte und kaum aus der eigenen Hälfte kommen ließ. Lediglich bei einem gefährlichen Schuss von Busz musste Fortuna-Keeper Michael Rensing eingreifen.

Auch in der zweiten Halbzeit agierten die Düsseldorfer mit viel Schwung und viel Druck und ließen den TuS Esens kaum über die Mittellinie kommen. Besonders gut dürfte dem neuen Trainer Frank Kramer die rechte Seite gefallen haben, wo vor der Pause Sercan Sararer und in Durchgang zwei Kevin Akpoguma für viel Wirbel sorgten.

Die Tore für die Düsseldorfer erzielten in Halbzeit eins Joel Pohjanpalo (10., 22. 43.), Kaan Akca (20., 45.) sowie Julian Koch (13.). Im zweiten Durchgang trafen Oliver Fink (52.), Ihlas Bebou (72.) und Emmanuel Iyoha (85.).

Es war das einzige Testspiel der Foruna im Trainingslager auf der ostfriesischen Insel. Am Freitag wird das Kramer-Team wieder die Heimreise Richtung Düsseldorfer antreten. Das zweite Trainingslager startet dann rund eine Woche später: Am 6. Juli macht sich die Mannschaft nach Maria Alm auf, wo sie acht Tage bleiben wird. Das nächste Testspiel steht hingegen schon am kommenden Samstag an, um 14 Uhr trifft die Fortuna auf FC Wegberg-Beeck (Live-Ticker).

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Testspiel: Fortuna startet mit einem 9:0 gegen Esens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.