Fortuna Düsseldorf - News zu F95
Infostrecke

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Wir haben die Stimmen nach dem 0:0 von Fortuna Düsseldorf in der 2. Bundesliga beim VfL Bochum gesammelt.

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Julian Schauerte: „Beide Seiten hatten ein paar Chancen, deshalb glaube ich, dass das Unentschieden in Ordnung geht. In den ersten zwanzig Minuten haben wir auch Glück gehabt, da haben wir bei Standards ein bisschen gepennt. Manchmal hätten wir ein wenig schneller und effektiver vorne reinspielen können.“  

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Adam Bodzek: „Es war ein gerechtes Ergebnis nach einem von Taktik geprägten Spiel. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen in Führung zu gehen. In der Szene gegen Kevin Stöger habe ich klar einen Schlag abbekommen, aber ich habe ihn danach gefragt, und er hat gesagt, es wäre keine Absicht gewesen. Das glaube ich ihm.“

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Niko Gießelmann: „Wir hätten auch heute gewinnen wollen, das ist doch klar. Mit dem Punkt können wir aber trotzdem leben, auch weil wir wieder zu Null gespielt haben. Wenn wir am Ende die eine Chance noch reingemacht hätten, wären wir natürlich glücklicher gewesen.“

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Robin Bormuth: „Zu unseren Fehlern heute hat gezählt, dass wir nicht immer wach waren, zum Beispiel in den ersten Minuten des Spiels. Gott sei Dank stand Flo (Florian Neuhaus, d. Red.) bei der einen Szene goldrichtig auf der Linie, sonst wäre es passiert. Es war insgesamt ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, kurz vor Ende haben wir noch einmal Glück gehabt. So etwas muss man auch einmal mitnehmen.“

Bochum - Fortuna: Reaktionen

Florian Neuhaus: „Es war ein schwieriges Auswärtsspiel, Bochum hat uns alles abverlangt. Für den neutralen Betrachter war es sicherlich ein spannendes Zweitligaspiel. Mit dem einen Punkt können wir ganz gut leben.“