| 18.53 Uhr

Frauenfußball
Beckmann wechselt von München in die USA

Offensivspielerin Eunice Beckmann verlässt den deutschen Frauenfußball-Meister Bayern München in Richtung USA. Die 24-Jährige geht künftig für die Boston Breakers aus der Profiliga NWSL auf Torejagd. Das gaben die Breakers am Donnerstag bekannt. Der Vertrag der U19-Europameisterin von 2011 bei den Bayern lief noch bis 2017. "Ich freue mich sehr darauf, in den Staaten zu spielen. Ich möchte sowohl in meiner Karriere als auch in meinem Leben den nächsten Schritt machen", sagte Beckmann, die 2014 vom schwedischen Erstligisten FC Linköping an die Isar gewechselt war. Der Transfer gilt vorbehaltlich der Erteilung eines Visums sowie der entsprechenden Spielberechtigung für Beckmann.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Beckmann wechselt von München in die USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.