| 15.17 Uhr

Frauenfußball
DFB-Spielführerin Bartusiak bleibt Frankfurt treu

Die Spielführerin der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft bleibt dem siebenmaligen deutschen Meister 1. FFC Frankfurt treu: Saskia Bartusiak hat ihren Vertrag beim FFC bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Damit geht die 33 Jahre alte Innenverteidigerin, die mit ihrem Klub alle Titel (Europacup, Meisterschaft, DFB-Pokal) mehrfach gewonnen hat, in ihre zwölfte Saison bei den Hessen. "Nach den Abgängen einiger wichtiger Leistungsträgerinnen steht unsere Mannschaft vor einer Neuausrichtung. Es wird eine große Herausforderung, sich in der kommenden Spielzeit als Team neu zu finden", sagte die Welt- und Europameisterin: "Dabei möchte ich als erfahrenste Spielerin im Kader helfen und gerade meinen jungen Teamkolleginnen bei ihrer ersten oder zweiten Saison in der Liga mit Rat und Tat zur Seite stehen." Für FFC-Manager Siegfried Dietrich ist die Vertragsverlängerung Bartusiaks eminent wichtig: "Nach dem Rücktritt von Kerstin Garefrekes sowie dem Abschied von Dzsenifer Marozsán und Simone Laudehr ist sie künftig unsere absolute Leaderin."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: DFB-Spielführerin Bartusiak bleibt Frankfurt treu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.