| 14.53 Uhr

Frauenfußball
FC Bayern verlängert drei Verträge

Der designierte Frauenfußball-Meister Bayern München stellt weiterhin die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Nationalspielerin Lena Lotzen (22), die Österreicherin Viktoria Schnaderbeck (25) sowie die Schweizerin Vanessa Bürki (30) verlängerten ihre Verträge um jeweils zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018. "Lena, Viki und Vanessa sind sehr wichtige Bausteine des FC Bayern und werden hier auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Wir sind sehr glücklich, dass sich diese Spielerinnen weiterhin für den Bayern München entschieden haben", sagte Managerin Karin Danner. Zuvor hatten sich bereits Kapitänin Melanie Behringer, Mana Iwabuchi und Torfrau Tinja-Riikka Korpela weiter an den FC Bayern gebunden, Verena Faißt (VfL Wolfsburg) war für die kommende Saison neu verpflichtet geworden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: FC Bayern verlängert drei Verträge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.