| 19.55 Uhr

Frauenfußball-Bundesliga
1. FFC Frankfurt startet mit Sieg in die Rückrunde

Frankfurt/Main . Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt ist mit einem Erfolg in die Rückrunde der Frauenfußball-Bundesliga gestartet. Gegen 1899 Hoffenheim kamen die Hessinnen am Montag zu einem 4:1 (1:0), zur Matchwinnerin avancierte Nationalspielerin Mandy Islacker mit zwei Treffern (21./68.). Zudem legte Islacker den dritten Treffer durch Yuki Ogimi (79.) mustergültig auf. Ex-Nationalspielerin Kerstin Garefrekes (90.+1) traf zum 4:1, zuvor hatte Lina Bürger (84.) für Hoffenheim verkürzt. Mit 25 Zählern bleibt Frankfurt im Rennen um die erneute Qualifikation für die Königsklasse als Dritter dem punktgleichen Pokalsieger VfL Wolfsburg auf den Fersen. Spitzenreiter und Meister Bayern München (37) ist bereits enteilt. Hoffenheim (18) bleibt trotz der Niederlage Siebter.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: 1. FFC Frankfurt startet mit Sieg in die Rückrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.