| 14.46 Uhr

VfL Wolfsburg
Olympiasiegerin Popp verlängert bis 2012

Wolfsburg. Olympiasiegerin Alexandra Popp bleibt bis 2019 beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. Die 25 Jahre alte Nationalspielerin hat ihren bis Sommer 2018 laufenden Vertrag nach Angaben des VfL am Mittwoch vorzeitig um ein Jahr verlängert. Die Angreiferin war 2012 von Duisburg nach Wolfsburg gewechselt. Popp erzielte bisher in 130 Pflichtspielen 69 Tore.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Alexandra Popp verlängert beim VfL Wolfsburg bis 2019


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.