| 11.18 Uhr

Nationalelf
DFB-Frauen bestreiten Olympia-Generalprobe gegen Ghana

Paderborn. Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft bestreitet ihr letztes Testspiel vor den Olympischen Spielen gegen Ghana. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Bislang stand nur fest, dass die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid ihre Olympia-Generalprobe am 22. Juli (18.00 Uhr/ARD) in Paderborn austrägt. Der Gegner war noch offen. "Ghana war unser Wunschgegner, weil wir unbedingt zum Abschluss der Olympia-Vorbereitung gegen eine afrikanische Mannschaft testen wollten", sagte Teammanagerin Doris Fitschen. "In der Spielweise kommt sie Simbabwe, unserem Auftaktgegner bei den Olympischen Spielen, sehr nahe."

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nationalelf: DFB-Frauen bestreiten Olympia-Generalprobe gegen Ghana


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.