| 11.39 Uhr

Weltrangliste
DFB-Frauen rutschen auf Platz drei

Düsseldorf. Die deutschen Fußball-Frauen sind nach ihrem enttäuschenden Abschneiden beim SheBelieves Cup in der Weltrangliste auf den dritten Platz abgerutscht. Das teilte der Weltverband Fifa am Freitag mit. Olympiasieger Deutschland wurde demnach mit nunmehr 2033 Punkten von England (2042 Punkte) vom zweiten Rang verdrängt. Die Spitzenposition hält das Team der USA (2115), das den SheBelieves Cup Anfang März im eigenen Land auch gewann. Das Freundschaftsturnier, das im Meisterschaftsmodus ausgetragen wurde, beendete die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ohne einen Sieg auf dem letzten Platz. Anschließend wurde die bisherige Cheftrainerin Steffi Jones von ihren Aufgaben entbunden. Nach Fifa-Angaben rutschten die deutschen Fußballerinnen erstmals seit Juni 2009 auf Rang drei zurück. Auf den weiteren Plätzen folgen Kanada (2029), Frankreich (2029) und Australien (2018).
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltrangliste: DFB-Frauen rutschen auf Platz drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.