| 20.15 Uhr

Frauenfußball
Sand und Duisburg erreichen zweite Pokalrunde

Düsseldorf. Die Bundesliga-Fußballerinnen des SC Sand und vom MSV Duisburg haben die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Zum Auftakt des Wettbewerbs setzte sich Erstliga-Aufsteiger Duisburg am Samstag gegen den Oberligisten SV Alberweiler deutlich mit 9:0 durch. Kathleen Radtke war mit drei Treffern erfolgreichste Torschützin. Beim 3:1-Erfolg des SC Sand, der im Vorjahr im Finale dem VfL Wolfsburg unterlag (1:2), gegen FSV Hessen Wetzlar trafen Isabelle Meyer, Dominika Skorvankova und Furtuna Velaj für den Favoriten. Werder Bremen erreichte durch einen 15:0-Erfolg gegen Holstein Kiel die nächste Runde. Arminia Bielefeld besiegte Viktoria Berlin 5:0, der Bramfelder SV setzte sich 2:1 gegen SSC Hagen Ahrensburg durch. Die Auftaktrunde wird an diesem Sonntag mit 18 weiteren Partien fortgesetzt. Die besten acht Bundesliga-Teams aus der vergangenen Saison haben ein Freilos und müssen nicht antreten.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Sand und Duisburg erreichen zweite Pokalrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.