| 21.41 Uhr

Frauenfußball-WM
Kanzlerin Merkel empfängt Bundestrainerin Neid

Angela Merkel empfängt Bundestrainerin Silvia Neid
Angela Merkel drückt dem DFB-Team bei der WM die Daumen. FOTO: dpa, guido bergmann
Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat wenige Wochen vor der Frauen-WM in Kanada eine Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) empfangen.

Die Regierungschefin hatte unter anderem Präsident Wolfgang Niersbach, Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid und DFB-Direktorin Steffi Jones am Donnerstag ins Kanzleramt nach Berlin eingeladen.

Schon vor der Männer-WM in Brasilien hatte Merkel unter anderen Bundestrainer Joachim Löw getroffen. "Es war ein gutes Omen, dass wir vor der WM in Brasilien mit Jogi Löw und seinem Trainerteam im Kanzleramt waren - vielleicht bringt es ja auch unserer Frauen-Nationalmannschaft Glück", sagte Niersbach in einer Mitteilung des Verbandes. Die Frauen-WM in Kanada beginnt am 6. Juni, das Finale steigt am 5. Juli. Das deutsche Team ist einer Favoriten.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Angela Merkel empfängt Bundestrainerin Silvia Neid


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.