| 13.07 Uhr

Teil-Einigung
Dänemarks Fußball-Frauen spielen wieder

Kopenhagen. Nach Fortschritten im Gehaltsstreit zwischen Dänemarks Fußball-Frauen und dem nationalen Verband kann das WM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien stattfinden. Es habe eine Teil-Einigung gegeben, die Verhandlungen würden nach dem Spiel am Dienstag fortgesetzt, teilten der Verband DBU und die Spielervereinigung am Freitag gemeinsam mit. Das Qualifikationsspiel gegen Schweden hatte der Vize-Europameister wegen des Disputs abgesagt. Seit Wochen wird über die Bezahlung der dänischen Nationalspielerinnen gestritten. Sie fordern ein höheres Gehalt vom Verband und wollen die gleichen Rechte bekommen wie das Männer-Nationalteam.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Teil-Einigung: Dänemarks Fußball-Frauen spielen wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.