| 22.04 Uhr

Kritik aus der Bundesliga
Neid kontert: "Hätten mich anrufen können"

Das ist Silvia Neid
Das ist Silvia Neid FOTO: afp, mp
Edmonton. Bundestrainerin Silvia Neid hat souverän auf die Kritik aus der Heimat reagiert. Die Vorgehensweise der Trainer-Kollegen kann sie nicht nachvollziehen. "Ich bin eigentlich dankbar für jede Kritik", sagte die 51-Jährige am Freitagabend in Edmonton.

Sie könne einiges auch nachvollziehen. "Ich hätte es nur einfach gut gefunden, wenn mich meine Bundesliga-Kollegen angerufen und mich gefragt hätten. Dann hätte ich es ihnen erklärt oder wir hätten darüber gesprochen", monierte sie die über die Medien transportieren Anmerkungen einiger Bundesliga-Trainer.

In Ottawa habe sie auch Besuch von einem Bundesliga-Kollegen gehabt.
"Wir haben uns sehr gut unterhalten. Ich denke, so muss es auch gehen. So ist es der richtige Weg unter Kollegen." Die angeschobene System-Debatte oder die Kritik an fehlender taktischer Flexibilität teilt sie hingegen nicht. "Wenn man über unser System spricht, finde ich, dass wir ein sehr variables, flexibles System haben", sagte Neid einen Tag vor dem WM-Spiel um Platz drei gegen England am Samstag (22 Uhr MESZ/ARD und Eurosport).

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Silvia Neid kontert: "Hätten mich anrufen können"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.