| 19.35 Uhr

Frauenfußball
Wolfsburg erobert die Spitze

Der VfL Wolfsburg hat am vierten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga seinen dritten Saisonsieg gefeiert und zumindest vorübergehend die Tabellenführung erobert. Der Vizemeister bezwang den Aufsteiger MSV Duisburg am Samstag mit 2:0 (1:0) und hat nun zehn Punkte auf dem Konto. Die Ungarin Zsanett Jakabfi (30.) und Olympiasiegerin Alexandra Popp (89.) trafen für die Gastgeber. Ebenfalls ungeschlagen ist der SC Freiburg nach einem 0:0 gegen den 1. FFC Frankfurt. Der vorherige Tabellenführer Turbine Potsdam spielt am Sonntag (14.00 Uhr) gegen den SC Sand.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Wolfsburg erobert die Spitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.