| 11.21 Uhr

Frauenfußball
Wolfsburg holt van Egmond aus Frankfurt

Frauenfußball-Pokalsieger VfL Wolfsburg hat knapp zwei Wochen vor dem Start der Bundesliga-Saison die australische Nationalspielerin Emily van Egmond verpflichtet. Die 23 Jahre alte Allrounderin wechselte ablösefrei vom Liga-Rivalen 1. FFC Frankfurt nach Niedersachsen, wo sie einen Vertrag bis 2018 erhält. Van Egmond hat neben mehreren Stationen in ihrer Heimat auch bereits in Dänemark und den USA gespielt. Mit der australischen Nationalmannschaft, für die sie bislang 57-mal auflief (14 Tore), nahm sie an den Weltmeisterschaften in Deutschland und in Kanada teil. Zuletzt kam sie bei den Olympischen Spielen in Rio dreimal zum Einsatz.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Wolfsburg holt van Egmond aus Frankfurt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.